Diagnostic News

Erfolg in Frankreich –
Informationen aus dem
französischen Wirtschaftsleben

Informiert jeden Monat aktuell.

  1. Home
  2.  | 
  3. DiagnosticNews
  4.  | Verkehrsteuern auf Aktienübertragungen

Diagnostic News nach Themen sortiert:


Für Sie nach speziellen Steuer- und Rechtsthemen sortiert:

Diagnostic News Archiv


Alle Ausgaben von Diagnostic News zum Download als PDF

Diagnostic News

Verkehrsteuern auf Aktienübertragungen

Feb 9, 2012 | DiagnosticNews, Steuerrecht

Änderungen zum 1. Januar 2012

Seit einigen Jahren bereits unterliegen Übertragungen von Aktien, mit Ausnahme der von börsennotierten Aktiengesellschaften, wie die von GmbH-Anteilen, einer Verkehrsteuer von 3%. Die Steuerbelastung war bisher auf 5.000 € begrenzt. Dies hat sich durch das Haushaltsgesetz („loi de finances“) 2012 für alle nach dem 1. Januar 2012 getätigten Aktienüber­tragungen geändert. Danach gelten nunmehr folgende Regelungen:

  • Begrenzung des 3%igen Steuer­satzes auf Übertragungen bis zu 200.000 €
  • Darüber hinausgehende Vorgänge werden mit einem Steuersatz von:
    – 0,5% auf die Beträge zwischen 200.000 € und 500.000.000 €
    Рund 0,25% auf die den Wert von 500.000.000 ۟bersteigenden Betrag versteuert.
  • Die bisherige betragsmäßige Begren­zung auf 5.000 € entfällt.

Zur besseren Illustration der Änderungen nachstehendes Zahlenbeispiel, das von einer in 2012 erfolgten Aktienüber­tragung im Werte von 2 Mio. € ausgeht:
Eine Übertragung in 2011 wäre auf 5.000 € begrenzt geblieben.

Der Vollständigkeit halber ist daran zu erinnern, dass die Übertragung von GmbH-Anteilen ohne Limitierung eine 3%ige Verkehrsteuer mit sich führt. Im obigen Falle ergäbe sich hieraus eine Steuerbelastung von 3% auf 2 Mio. € = 60.000 €.

Die bereits in früheren DiagnosticNews-Ausgaben empfohlene Lösung behält deshalb auch weiterhin ihre Gültigkeit, d.h. vor Übertragung der GmbH-Anteile eine Umwandlung in eine Aktiengesell­schaft mit anschließender Abtretung der Aktien vorzunehmen.

200.000 x 3,0%    = 6.000 €
1.800.000 x 0,5%    = 9.000 €
Gesamtbelastung:    15.000 €

Diagnostic News nach Themen sortiert:


Für Sie nach speziellen Steuer- und Rechtsthemen sortiert:

Diagnostic News Archiv


Alle Ausgaben von Diagnostic News zum Download als PDF