Diagnostic News

Erfolg in Frankreich –
Informationen aus dem
französischen Wirtschaftsleben

Informiert jeden Monat aktuell.

  1. Home
  2.  | 
  3. DiagnosticNews
  4.  | Verkauf von Gesellschaftsanteilen unter Eheleuten

Diagnostic News

Verkauf von Gesellschaftsanteilen unter Eheleuten

Feb 12, 2018 | DiagnosticNews, Gesellschaftsrecht

Keine Verjährung während der Dauer der Ehe

Die beiden Gesellschafter einer Immobiliengesellschaft („SCI“) waren in Gütertrennung verheiratet. In 2004 verkaufte die Ehefrau Anteile an der „SCI“ an ihren Ehemann. In 2011 beantragte sie die Aufhebung des Kaufvertrags mit der Begründung, der Kaufpreis sei viel zu niedrig gewesen.

Der Ehemann machte die Nichtzulässigkeit der Klage mit dem Hinweis auf Verjährung – mehr als fünf Jahre waren seit dem Verkauf vergangen – geltend.

Der Einwand des Ehemanns wurde verworfen. Unter Eheleuten kann eine Verjährung, solange die Ehe rechtmäßig besteht, für untereinander durchgeführte Handlungen nicht geltend gemacht werden (Art. 2253 „Code Civil“). Diese Vorschrift ist auch auf Partner einer eingetragenen Lebenspartnerschaft („PACS“) anzuwenden.

Diagnostic News nach Themen sortiert:


Für Sie nach speziellen Steuer- und Rechtsthemen sortiert:

Diagnostic News Archiv


Alle Ausgaben von Diagnostic News zum Download als PDF