Diagnostic News

Erfolg in Frankreich –
Informationen aus dem
französischen Wirtschaftsleben

Informiert jeden Monat aktuell.

  1. Home
  2.  | 
  3. COFFRA News
  4.  | Veränderungen bei der gesetzlichen Gewinnbeteiligung

Diagnostic News

Veränderungen bei der gesetzlichen Gewinnbeteiligung

Nov 17, 2008 | COFFRA News, DiagnosticNews

Reduzierung der Verlustvorträge und Anrechnung der theoretischen Körperschaftsteuer

Die Anrechenbarkeit von steuerlichen Verlustvorträgen besteht zeitlich unbeschränkt, mit Ausnahme für die Berechnung der gesetzlich obligatorischen Gewinnbeteiligung. Hier gilt eine Limitierung von fünf Jahren. Diese Neuerung tritt für alle ab dem 1. Januar 2008 beginnenden Geschäftsjahre in Kraft.

Die Basis der gesetzlichen Gewinnbeteiligung besteht aus dem Steuergewinn des Unternehmens abzüglich der steuerlichen Verlustvorträge aus den letzten fünf Geschäftsjahren, verringert um die Körperschaftsteuer des Jahres.

Es ist deshalb bei der für 2008 vorzunehmenden Berechnung und zwar bei Unternehmen, die über steuerliche Verlustvorträge verfügen, auf deren zeitliche Entstehung zu achten. Zur Illustration hierzu nachstehendes Beispiel:

Ein Unternehmen erleidet in den Geschäftsjahren 2002 und 2006 jeweils steuerliche Verluste; die anderen Geschäftsjahre sind positiv. Zum 31. Dezember 2007 verfügt das Unternehmen insgesamt über einen steuerlichen Verlustvortrag von 910, der sich zeitlich wie folgt zusammensetzt:

Der Steuergewinn des Geschäftsjahres 2008 beträgt 400. Hieraus errechnet sich die Basis für die Gewinnbeteiligung wie folgt:

Für die Errechnung der Gewinnbeteiligungsbasis kann nur der in 2006 erzielte Verlust (300) herangezogen werden. Der aus 2002 stammende Verlust ist für die Gewinnbeteiligung, da er über die Fünfjahresfrist hinausgeht, nicht mehr verwendbar. Bei der Ermittlung der Körperschaftsteuer bleibt er hingegen weiterhin anrechenbar.

Es ist wichtig zu unterstreichen, dass die Basis der Gewinnbeteiligung um die „theoretisch berechnete Körperschaftsteuer“ zu verringern ist und auf diese Weise die Auswirkung der Verkürzung der Verlustvorträge etwas abgemildert wird.

DiagnosticNews kostenlos bestellen.

Alle Artikel aus DiagnosticNews konsultieren: www.coffra.com

Mehr Informationen zu Coffra: www.coffra.de

Diagnostic News nach Themen sortiert:


Für Sie nach speziellen Steuer- und Rechtsthemen sortiert:

Diagnostic News Archiv


Alle Ausgaben von Diagnostic News zum Download als PDF