Diagnostic News

Erfolg in Frankreich –
Informationen aus dem
französischen Wirtschaftsleben

Informiert jeden Monat aktuell.

  1. Home
  2.  | 
  3. DiagnosticNews
  4.  | 
  5. Arbeitsrecht
  6.  | Urlaubszeitbetätigung bei einem Wettbewerbsunternehmen

Diagnostic News

Urlaubszeitbetätigung bei einem Wettbewerbsunternehmen

Nov 8, 2017 | Arbeitsrecht, DiagnosticNews

Wichtiger Kündigungsgrund

Eine Arbeitnehmerin, Leiterin eines Hunde-Sicherheitsteams, die während ihrer Urlaubszeit die Funktion eines Hundeführers bei einem Konkurrenzunternehmen wahrnahm, konnte hierfür wegen Vorliegen eines wichtigen Grundes rechtswirksam entlassen werden, so das Kassationsgericht mit Urteil vom 5. Juli 2017.

Zur Begründung des wichtigen Grundes („faute grave“) führte das Gericht zunächst aus, dass die Arbeitnehmerin als Leiterin ihres Teams eine Vorbildfunktion gegenüber ihren Kollegen ausübte. Des Weiteren erschwerend war die Tatsache, dass die Arbeitnehmerin für einen Wettbewerber tätig wurde, der nicht nur in der gleichen Branche, sondern auch in der gleichen geographischen Zone arbeitete. Diese Elemente waren nach Ansicht des Gerichts ausreichend, um das Vorliegen eines wichtigen Grundes zu dokumentieren.

Es war damit nicht erforderlich, dass der Arbeitgeber einen erlittenen Schaden nachwies.

Diagnostic News nach Themen sortiert:


Für Sie nach speziellen Steuer- und Rechtsthemen sortiert:

Diagnostic News Archiv


Alle Ausgaben von Diagnostic News zum Download als PDF