Diagnostic News

Erfolg in Frankreich –
Informationen aus dem
französischen Wirtschaftsleben

Informiert jeden Monat aktuell.

  1. Home
  2.  | 
  3. DiagnosticNews
  4.  | 
  5. Arbeitsrecht
  6.  | Sexuelle Belästigung außerhalb der Arbeitszeit und des Arbeitsplatzes

Diagnostic News nach Themen sortiert:


Für Sie nach speziellen Steuer- und Rechtsthemen sortiert:

Diagnostic News Archiv


Alle Ausgaben von Diagnostic News zum Download als PDF

Diagnostic News

Sexuelle Belästigung außerhalb der Arbeitszeit und des Arbeitsplatzes

Feb 9, 2012 | Arbeitsrecht, DiagnosticNews

Entlassungsgrund wegen schweren Fehlverhaltens

Sexuelle Belästigungen von weiblichen Mitarbeitern während der Arbeitszeit berechtigen zur Entlassung des Verursachers wegen schweren Fehlverhaltens. Es erhebt sich die Frage, ob solche Handlungen, die aber außerhalb des Arbeitsplatzes und während der Freizeit getätigt werden, der Privat­sphäre zuzuordnen sind und deshalb nicht durch den Arbeitgeber geahndet werden können.

Der Kassationsgerichtshof nahm mit Urteil vom 19. Oktober 2011 zu diesem Problemkreis Stellung. Danach wurden die Handlungen eines Arbeitnehmers, der zwei weibliche Mitarbeiter durch MSNs und an außerhalb der Arbeitszeit stattgefundenen Abenden sexuell belästigte, als nicht in den Privatbereich gehörend eingestuft. Die Entscheidung des Vorgerichtes, das eine disziplinarische Bestrafung wegen des angenommenen Privatcharakters der Tat ablehnte, wurde aufgehoben.

Der Kassationsgerichtshof sah eine Verbindung zwischen den Belästigungen und dem Arbeitsplatz des Täters. Die Opfer waren Kolleginnen, und das Verhalten des Aggressors hätte deshalb Auswirkungen auf das Wohlbefinden und die Arbeitsmoral in dem gemeinsamen Unternehmen zur Folge.

Diagnostic News nach Themen sortiert:


Für Sie nach speziellen Steuer- und Rechtsthemen sortiert:

Diagnostic News Archiv


Alle Ausgaben von Diagnostic News zum Download als PDF