Diagnostic News

Erfolg in Frankreich –
Informationen aus dem
französischen Wirtschaftsleben

Informiert jeden Monat aktuell.

  1. Home
  2.  | 
  3. DiagnosticNews
  4.  | Sehr späte Zahlungseintreibung

Diagnostic News nach Themen sortiert:


Für Sie nach speziellen Steuer- und Rechtsthemen sortiert:

Diagnostic News Archiv


Alle Ausgaben von Diagnostic News zum Download als PDF

Diagnostic News

Sehr späte Zahlungseintreibung

Mrz 2, 2017 | DiagnosticNews, Handelsrecht

Keine rechtsmissbräuchliche Handlung, soweit dies innerhalb der Verjährungsfrist erfolgt

Ein Geschäftsführer verpflichtete sich gegenüber seiner Bank, für das gesamte Engagement seiner Gesellschaft zu haften. Über die Gesellschaft wurde einige Zeit später das Liquidationsverfahren eingeleitet. Einige Jahre später verklagte die Bank den Geschäftsführer auf Zahlung. Dieser machte nun geltend, die Bank habe durch ihr langes Warten bis zur Zahlungsaufforderung fehlerhaft gehandelt.

Dieses Argument wurde mit Urteil des Kassationsgerichtes vom 2. November 2016 zurückgewiesen: Ein Gläubiger, der innerhalb der Verjährungsfrist (fünf Jahre seit dem 19. Juni 2006) seine Forderung geltend macht, handelt dabei grundsätzlich rechtswirksam, außer in der späten Ausübung dieses Rechts ist ein Missbrauchstatbestand zu erblicken.

Diagnostic News nach Themen sortiert:


Für Sie nach speziellen Steuer- und Rechtsthemen sortiert:

Diagnostic News Archiv


Alle Ausgaben von Diagnostic News zum Download als PDF