Diagnostic News

Erfolg in Frankreich –
Informationen aus dem
französischen Wirtschaftsleben

Informiert jeden Monat aktuell.

  1. Home
  2.  | 
  3. DiagnosticNews
  4.  | Category: "Editorial"

Editorial

Editorial: Das besondere Haushaltsgesetz 2021

Gemäß der französischen Regierungstradition wird der erste Vorschlag des Haushaltsgesetzes für das kommende Jahr Ende September der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. So auch in diesem Jahr: Die Exekutive möchte durch das vorliegende Budget trotz der vielen...

Editorial: Coronavirus

Eine Pandemie von unbekannten Ausmaßen hält seit nunmehr einem Monat die gesamte Welt außer Atem. Jeden Tag erreichen uns schlimmere Hiobsbotschaften als am Vortag. Die einzelnen europäischen Länder – entsprechend ihren finanziellen Möglichkeiten – einschließlich der...

Editorial: Die leidliche Steuerdiskussion

Die große nationale Debattenrunde hat begonnen; bis Ende März werden über ganz Frankreich verteilt Diskussionen, Anhörungen, Streitgespräche etc. zwischen der Bevölkerung und den gewählten Volksvertretern einschließlich der aktiven Präsenz des Staatspräsidenten...

Editorial: Die fatale Rentenreform

Eine sozial gerechtfertigte und wirtschaftlich notwendige Reform führt zu einem nicht enden wollenden Sozialkonflikt.  Der seit dem 5. Dezember 2019 andauernde Streik der französischen Eisenbahnen („SNCF“) und der Pariser Verkehrsbetriebe („RATP“) hat...

Editorial: Die zweite Halbzeit von Emmanuel Macron:

Größter Wachstumsbeitrag in der Eurozone | Schwierige Rentenreform So ändern sich die Zeiten. Zum ersten Mal seit 2004 kommt der größte Wachstumsbeitrag in der Eurozone aus Frankreich, so die französische Überwachungsstelle für die Wirtschaftskonjunktur (OFCE). Dies...

Editorial: Der chaotische Mai 2018 blieb aus

Die von manchen radikalen Anhängern des extrem rechten, aber auch linken Lagers erhoffte Wiederholung des historischen „Mai 68“ trat nicht ein. Eine „gebührende 50-Jahrfeier“ fand nicht statt. Die vom linkspopulistischen Mélenchon angekündigte Massendemonstration ein...

Editorial: Ein getriebener Präsident

Emmanuel Macron verringert weder den Druck noch das Tempo bei der Umsetzung seiner zahlreichen Reformvorhaben. Ein sich seit Jahrzehnten im Stillstand befindendes Land, dessen jeweilige Regierung vor jeder größeren Reform immer wieder zurückschreckte oder letztendlich...

Editorial – Die Richtung stimmt

Wer hätte dies zu hoffen gewagt: Vor nicht allzu langer Zeit wurden noch erhebliche Zweifel hinsichtlich einer positiven Entwicklung Frankreichs ausgesprochen. Frankreichs bisherige Reformbereitschaft wurde stark angezweifelt. Hat dieser Negativbefund sich durch das...

Die ersten 100 Tage von Emmanuel Macron

Mitte August waren es 100 Tage, seit der neue Präsident im Amt ist. Nach einem nie dagewesenen Wahlkampf, einer begeisternden Sympathiewelle nach seiner Wahl und einer absoluten Mehrheit in der Nationalversammlung ist wieder Normalität im politischen Tagesgeschäft...

Frankreich vor einem kompletten Neustart

Ein hoffnungsvoller Neustart Die Wette von Präsident Macron ging voll auf. Die Bevölkerung hat ihm die gewünschte Unterstützung für sein Regierungsprogramm durch eine absolute Mehrheit in der Nationalversammlung gegeben. Emmanuel Macron hat nunmehr freie Hand, seine...

Editorial – Frankreich vor der Wahl

Der französische Wahlkrimi dauert an. Die Umfragen ergeben zwar für die Stichwahl einen klaren Sieger, aber niemand wagt – nach den großen Überraschungen der letzten Wahlen in anderen Ländern –, diesen Voraussagen auch wirklich zu glauben. So hält die Spannung weiter...

Editorial – Die Gefahr Le Pen

Am Finanzmarkthimmel brauen sich einige dunkle Wolken zusammen. Der „Spread“, der Risikoaufschlag für französische Anleihen, steigt langsam an. Der Unterschiedsbetrag zwischen Frankreich und Deutschland beträgt derzeitig 77 Punkte. Die Furcht vor einem Sieg von Marine...

Editorial – Das schicksalhafte Wahljahr 2017

Liebe Leser! Ein äußerst komplexes Jahr ist zu Ende gegangen. Gesamtwirtschaftlich war es für Frankreich wenig erfolgreich. Das Wachstum für 2016 wird nur bei 1,2% liegen, das Budgetdefizit wird weiterhin die Maastrichtgrenze nicht einhalten und der stetige...

Editorial – Der endlose Wahlkampf

Das bürgerlich-konservative Lager hat gewählt. Eine lange, zum Schluss noch sehr emotional aufgeheizte Wahlkampagne ist zu Ende. Der klare, eindeutige, aber überraschende Sieger heißt François Fillon. Noch vor einigen Wochen rangierte er nach den Umfragen bei unter...

Editorial – Die europäischen Steuerharmonisierungspläne

Liebe Leser, nun ist es mal wieder soweit: Brüssel möchte die Besteuerung der Unternehmensgewinne vereinheitlichen. Eine Reform, die in 2011 kläglich scheiterte, könnte nunmehr aber auf größeren Zuspruch innerhalb der Europäischen Union stoßen. Sowohl in Deutschland...

Editorial – Das letzte Budget der Regierung Hollande

Die fünfjährige Präsidentschaftsperiode von François Hollande neigt sich ihrem Ende zu. Die erste Wahlrunde ist auf den 26. April 2017 angesetzt. Frankreich befindet sich in den letzten Vorbereitungen auf die Vorwahlen des Präsidentschaftskandidaten beider Lager – wir...

Editorial – Ein Big Bang im französischen Arbeitsrecht?

Vielleicht gelingt ja mit dem Gesetzentwurf der Arbeitsministerin Myriam El Khomri, der im März dem Parlament vorgelegt werden soll, noch im letzten Amtsjahr der Regierung Hollande der ganz große Wurf. Dies ist nicht ausgeschlossen, setzt aber voraus, dass die...

Editorial – Ein erneuter Anlauf

Neufassung des französischen Arbeitsgesetzbuches Am 25. Januar 2016 stellte der ehemalige französische Justizminister Robert Badinter, maßgeblicher Mitstreiter in der Regierung von Mitterand für die Abschaffung der Todesstrafe in 1981, das Ergebnis seiner...

Editorial – Das gebeutelte Frankreich

Lieber Leser, das Jahr 2015 wird in die Annalen Frankreichs eingehen. Bereits Anfang des Jahres war das Land durch die brutalen Terroranschläge „Charlie Hebdo“ durchgerüttelt und in seinem Verlangen nach Sicherheit stark getroffen worden. Das furchtbare, kaum fassbare...

Große Herausforderungen an das 2. Halbjahr 2015

Lieber Leser, nach dem Superstart von 0,7% BIP-Zuwachs im 1. Quartal sah alles gar nicht so schlecht aus. In seinem traditionellen Interview am französischen Nationalfeiertag ging Präsident Hollande dann auch bereits von einer Trendwende aus „… das Wachstum ist da,...

Editorial – Die Geissel Frankreichs

Lieber Leser, Ende Mai 2015 musste der Arbeitsminister François Rebsamen wiederum einen Anstieg der Arbeitslosigkeit feststellen. Die Zahl der eingeschriebenen Arbeitslosen (Kategorie A) beläuft sich damit auf 3,5 Millionen; bei Zusammenrechnung aller verzeichneten...

Editorial – Hollande muss die Stunde nutzen

Lieber Leser, die Vorzeichen für den amtierenden französischen Präsidenten standen schon lange nicht mehr so günstig wie im Augenblick. Die Art und Weise, wie er die Ereignisse um die brutalen Terroranschläge in Paris bewältigte, das Aufkommen jeglicher Panik...

Editorial – 2015 könnte ein gutes Jahr werden!

Lieber Leser, noch liegen nicht alle wirtschaftlichen Zahlen für 2014 vor – aber es kann bereits heute als wenig erfolgreich bezeichnet werden. Dies wurde nochmals deutlich durch die Ende Dezember veröffentlichten Arbeitslosenzahlen: Für die Kategorie A, die alle in...

Editorial – Ein kleiner Hoffnungsschimmer?

Lieber Leser, erfreulicherweise kann auch mal etwas Positives über die französische Wirtschaft berichtet werden: Im dritten Quartal 2014 stieg das Wachstum um 0,3%, obwohl im übrigen Europa weitgehend schlechtere Zahlen realisiert wurden. In Deutschland kam es in...

Editorial – Es gibt keine Alternative

Lieber Leser, seit 1960 ist bei der verarbeitenden Industrie ein Rückgang der Margen zu beobachten. In 2012 wurde im Durchschnitt nur noch eine Spanne von 22,6% erzielt. Die Folgen daraus waren gravierend: Aufgrund der nicht erwirtschafteten, also nicht verfügbaren...

Editorial – Der steuerliche Zickzackkurs

Die von der Regierung im August 2013 angekündigte Steuerpause dauerte nicht lange. Durch die im September und Oktober diskutierten und inzwischen veranlassten Maßnahmen gehört sie bereits wieder der Vergangenheit an. Die „genialen“ Theoretiker der französischen...

Editorial – Budgetentwurf 2014: Eine Kehrtwende?

Präsident Hollande hat seine bisherige Politik, den Haushalt in erster Linie durch Steuererhöhungen zu sanieren, aufgegeben. Der vorliegende Budgetentwurf für 2014 trägt dieser Änderung Rechnung. Der Steuerorkan, der in 2012/2013 über Frankreich niederging und 40 Mrd....

Editorial – Leichter Optimismus angesagt?

Lieber Leser, zumindest der französische Präsident verbreitet ihn unentwegt. Seine Sommerferien, auf die er bis auf eine Woche verzichtete, benutzte er für Aufmunterungsreisen durch die französischen Provinzen: „Der Negativtrend ist definitiv gestoppt, es geht nicht...

Editorial – Der Druck von außen steigt

Lieber Leser, Frankreich musste vor einigen Tagen die unangenehme Erfahrung machen, dass das Entscheidungsrecht über das nationale Budget in Zukunft mit der europäischen Kommission zu teilen ist. Die Verschiebung des ursprünglich für 2013 angekündigten...

Editorial – Unverhofftes Glück

Lieber Leser, der in dieser DiagnosticNews-Ausgabe ausführlich beschriebene Steuerkredit („CICE“) für die Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung wird vermutlich beachtliche, positive Spuren in den Jahresabschlüssen 2013 hinterlassen. 20 Mrd. € sind hierfür im...

Editorial

Die individuelle Abgabenlast steigt weiter Das „Kampfbudget“ Lieber Leser, der vorliegende Entwurf des Haushaltsbudgets für 2013 übersteigt alle Befürchtungen. Nach Präsident François Hollande soll es den Franzosen Anstrengungen von historischer Tragweite, „die...

Die Stunde der Wahrheit

Lieber Leser, der neue französische Staatspräsident hat die gewünschte Mehrheit für seine Regierungspolitik bei der Mitte Juni stattgefundenen zweiten und definitiven Wahl­runde erhalten. Nun können seine Pläne, die sich im Wahl­kampf teilweise sehr unrealistisch und...

Editorial: Das ewige Thema: Vermögensteuer

Lieber Leser,die Vermögensteuer ist auch für den neuen französischen Präsidenten von besonderer Brisanz. Schon bei Nicolas Sarkozy gehörte sie zu dem privilegierten Themenkreis, der permanent neuen Über­legungen unterworfen wurde. Eine völlige Abschaffung, die unter...

Editorial 2012/05

Lieber Leser, Noch befinden wir uns mitten im Wahlkampf (Ende April). Nichts ist entschieden, wenn auch der sozialistische Kandidat François Hollande nach dem ersten Wahlgang am 22. April mit 500.000 Stimmen vor Nicolas Sarkozy liegt. Die Abneigung, die Anti-Sarkozy...

Editorial: Die verdammte Arbeitslosigkeit

Lieber Leser, wird die nicht fallenwollende Zahl der Arbeitslosen in Frankreich zum Verhängnis des Präsidentschaftskandidaten Sarkozy? Zum 10. Mal in monatlicher Folge war auch im Februar 2012 wieder ein Anstieg – wenn auch nur ein geringer – zu verzeichnen. Innerhalb...

Ein weiteres schwieriges, unsicheres Jahr 2012

Lieber Leser, ein turbulentes, voller Über­raschungen und schließ­lich ein wirtschaftlich nicht befriedigendes Jahr geht zu Ende. Dabei begann alles so hoffnungsvoll – mit einem Wirtschaftswachstum von ca. 1% im ersten Quartal. Aber bald setzten Stockungen ein, die...

Diagnostic News nach Themen sortiert:


Für Sie nach speziellen Steuer- und Rechtsthemen sortiert:

Diagnostic News Archiv


Alle Ausgaben von Diagnostic News zum Download als PDF