Diagnostic News

Erfolg in Frankreich –
Informationen aus dem
französischen Wirtschaftsleben

Informiert jeden Monat aktuell.

  1. Home
  2.  | 
  3. DiagnosticNews
  4.  | Ein weiteres schwieriges, unsicheres Jahr 2012

Diagnostic News

Ein weiteres schwieriges, unsicheres Jahr 2012

Feb 9, 2012 | DiagnosticNews, Editorial

Lieber Leser,

ein turbulentes, voller Über­raschungen und schließ­lich ein wirtschaftlich nicht befriedigendes Jahr geht zu Ende. Dabei begann alles so hoffnungsvoll – mit einem Wirtschaftswachstum von ca. 1% im ersten Quartal. Aber bald setzten Stockungen ein, die hochgesetzten Ziele für 2011 mussten mehrmals korrigiert werden, und das französische Amt für Statistik („INSEE“) spricht bereits von einem negativen BIP für das letzte Quartal 2011. Auch die Handelsbilanz, eine der großen französischen Schwachstellen, wird für das abgelaufene Jahr einen neuen negativen Rekord in einer Größenordnung von 75 Mrd. € ausweisen.

Besonders schmerzt aber die Ent­wick­lung auf dem Arbeitsmarkt. Gegenüber dem Vorjahr 2010 ist keine Verbesserung eingetreten. Ende November ist sogar wiederum eine starke Erhöhung der Arbeitslosenzahlen eingetreten; die Quote von 10% liegt nicht mehr weit.

Mit diesen Belastungen geht Frankreich in das neue Jahr 2012. Die Planzahlen für 2012, die auch nach verschiedenen Herabsetzungen immer noch von einer offiziellen Wachstumserwartung von 1% ausgehen, werden von vielen Finanz- und Wirtschaftsinstitutionen sowie Analysten bezweifelt. Bereits mehrmals musste das Haushaltsbudget für das kommende Jahr nach unten angepasst werden. Erhebliche Sparmaßnahmen und empfindliche Steuererhöhungen in Höhe von 16. Mrd. € sind bereits vom Parlament verabschiedet worden. Die hohe Schuldenlast und der immer stärker werdende Druck der Finanzmärkte lassen wenig Spielraum für Wirtschafts­ankurbelungen übrig. Frankreich steht fest zum Euro und leistet seinen Beitrag, um ein Auseinanderbrechen zu verhindern – und das auch zu Lasten des Konsums.

Der Wahlkampf um die Präsidentschaft, aber auch um die Parlamentsmehrheit geht in die heiße Phase. Noch ist alles offen, und größere Überraschungen sind nicht ausgeschlossen. Der eingeschlagene Weg ist hart und bedarf der Zustimmung einer breiten Öffentlichkeit.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Unter­nehmen viel Erfolg für 2012.

Ihre DiagnosticNews-Redaktion

Dr. Kurt Schlotthauer
kschlotthauer@coffra.fr

Diagnostic News nach Themen sortiert:


Für Sie nach speziellen Steuer- und Rechtsthemen sortiert:

Diagnostic News Archiv


Alle Ausgaben von Diagnostic News zum Download als PDF