Diagnostic News

Erfolg in Frankreich –
Informationen aus dem
französischen Wirtschaftsleben

Informiert jeden Monat aktuell.

  1. Home
  2.  | 
  3. DiagnosticNews
  4.  | Das zeitlich begrenzte Mandat des Präsidenten einer SAS

Diagnostic News

Das zeitlich begrenzte Mandat des Präsidenten einer SAS

Sep 7, 2021 | DiagnosticNews, Handelsrecht

Keine stillschweigende Verlängerung nach Ablauf möglich 

Soweit der Präsident einer vereinfachten Aktiengesellschaft (SAS) für eine zeitlich begrenzte Laufzeit bestellt wird, endet sein Mandat mit Ablauf der festgelegten Amtsperiode. Wenn er nach Ablauf die Ausübung seiner Funktion fortsetzt, kann er sich nicht auf eine stillschweigend erfolgte Verlängerung berufen. Er wird damit nur zum defacto Leiter der SAS. Gegenüber der Gesellschaft kann er sich nicht auf die Satzungsbestimmungen, die nur dem gesetzlich Verantwortlichen der SAS zustehen, berufen.

So entschied das Kassationsgericht mit Urteil vom 17. März 2021 und verwarf die Klage des Präsidenten einer SAS auf Entschädigung für die Fortsetzung seiner Mandatsausübung nach Ablauf der zeitlich begrenzten Laufzeit, die der Alleingesellschafter der SAS erst neun Monate später nicht verlängerte. Der Präsident berief sich dabei auf die Satzungsbestimmungen, die vorsahen, dass der Präsident nur aus wichtigem Grund abberufen werden konnte und mangels eines solchen Grundes einen Anspruch auf Entschädigung erlangte. Er machte dabei geltend, dass sein Mandat vom Alleingesellschafter durch ausdrückliche Erklärung oder auch stillschweigend, ohne dass eine Entscheidung der Gesellschafterversammlung erforderlich gewesen wäre, verlängert werden konnte.

Das Kassationsgericht lehnte die vorgebrachten Argumente ab. Bei einem zeitlich begrenzten Mandat des Präsidenten einer SAS kann nach dessen Beendigung keine stillschweigende Verlängerung angenommen werden. 

Diagnostic News nach Themen sortiert:


Für Sie nach speziellen Steuer- und Rechtsthemen sortiert:

Diagnostic News Archiv


Alle Ausgaben von Diagnostic News zum Download als PDF