Diagnostic News

Erfolg in Frankreich –
Informationen aus dem
französischen Wirtschaftsleben

Informiert jeden Monat aktuell.

  1. Home
  2.  | 
  3. DiagnosticNews
  4.  | Bezüge französischer Manager Spitzenreiter in Europa

Diagnostic News

Bezüge französischer Manager Spitzenreiter in Europa

Mrz 17, 2008 | DiagnosticNews

Hauptanteil liegt bei Stockoptions

Französische Konzernchefs werden in Europa am besten bezahlt, wenn dies auch nur die Hälfte der Bezüge der amerikanischen Kollegen ausmacht. Dies ergibt sich aus einer Untersuchung der Unternehmensberatungsgesellschaft Hay und den Zahlen von 100 Unternehmen.

Der Vergleich der Gesamtbezüge zeigt: Die großen amerikanischen Unternehmenschefs verdienen im Durchschnitt jährlich 13 Mio. D gegenüber 5 Mio. D der europäischen Kollegen. Dabei liegen die Franzosen mit einem Einkommen von 5,87 Mio. D an der Spitze weit vor den deutschen Managern mit 3,94 Mio. D.

Bei der Zusammensetzung der Bezüge ist jedoch festzustellen, dass die französischen Chefs mit 2,82 Mio. D weniger an „cash“ erhalten als ihre deutschen Kollegen mit 3,28 Mio. D. Dies beruht auf der Tatsache, dass zwar bei geringem Unterschied in den Basisgehältern (1,250 Mio. D in Frankreich gegenüber 1,090 Mio. D in Deutschland) erhebliche Differenzen bei den erfolgsabhängigen Prämien bestehen: Hier erhält der französische Spitzenmanager „nur“ 110% der Basisbezüge als Bonus, wobei es der deutsche Kollege immerhin auf stattliche 180% bringt.

Der entscheidende Unterschied der Managerbezugssysteme in beiden Ländern liegt jedoch in der Einräumung von Stockoptionen und Gratisaktien. Hier erhält der französische „patron“ das 2,7-fache seiner Grundbezüge für diese Vorteilseinräumung, wogegen es beim deutschen Kollegen nur ungefähr 55% dieser Basis ausmacht.

Die recht großzügige Stockoptionsgewährung in der Vergangenheit führte zu einer heftigen Diskussion in der französischen Öffentlichkeit. Die bestehenden Vorteile, die auch entscheidend für den Erfolg dieses Einkommenssystems standen, wurden zwischenzeitlich weitgehend abgebaut.

Diagnostic News nach Themen sortiert:


Für Sie nach speziellen Steuer- und Rechtsthemen sortiert:

Diagnostic News Archiv


Alle Ausgaben von Diagnostic News zum Download als PDF