Diagnostic News

Erfolg in Frankreich –
Informationen aus dem
französischen Wirtschaftsleben

Informiert jeden Monat aktuell.

  1. Home
  2.  | 
  3. DiagnosticNews
  4.  | 
  5. Arbeitsrecht
  6.  | Asbest ausgesetzte Mitarbeiter

Diagnostic News

Asbest ausgesetzte Mitarbeiter

Jun 26, 2014 | Arbeitsrecht, DiagnosticNews

Schadensersatzanspruch wegen erlittener Angstgefühle

Mitarbeiter einer Gesellschaft, die durch Dekret als Risikounternehmen deklariert wurde und in der Asbest hergestellt, bearbeitet oder mit Asbest behaftete Materialien verwendet werden, können von ihrem Arbeitgeber Schadensersatz wegen erlittener Angstgefühle verlangen.

Selbst wenn diese Arbeitnehmer nicht effektiv von einer Krankheit befallen wurden, so befanden sie sich doch permanent in einem Angstzustand, der darin bestand, zu jedem Zeitpunkt von einer durch Asbest erzeugten Erkrankung befallen zu werden.

Bei einem solchen Sachverhalt kann der erlittene Schaden, herrührend aus permanenten Angstgefühlen, unterstellt werden. Der Anspruch auf Schadensersatz kann, so das Kassationsgerichtsurteil vom 2. April 2014, deshalb auch nicht mit der Begründung abgelehnt werden, der Betroffene habe weder ein objektives Dokument noch einen durch einen Dritten erbrachten Beweis hinsichtlich seiner Angstgefühle vorweisen können.

Des Weiteren stehe seinem Schadensersatzanspruch auch nicht entgegen, dass er keinen einzigen Beweis hinsichtlich seines Gesundheitszustandes, seiner vermeintlichen Angstgefühle, der erforderlichen medizinischen Behandlung noch über seine tatsächliche Verfassung erbracht habe.

Diagnostic News nach Themen sortiert:


Für Sie nach speziellen Steuer- und Rechtsthemen sortiert:

Diagnostic News Archiv


Alle Ausgaben von Diagnostic News zum Download als PDF