Aktuelles

  1. Home
  2.  | 
  3. DiagnosticNews
  4.  | 
  5. Aktuell
  6.  | Ankurbelungsversuch des privaten Konsums

Haben Sie Fragen zu unseren aktuellen News?

Gern unterstützen wir Sie mit Ihrem Unternehmen in Frankreich  

Unser COFFRA-Team steht Ihnen gern zur Verfügung.

Aktuelle News 

Ankurbelungsversuch des privaten Konsums

Mai 31, 2013 | Aktuell

Vorzeitige Auszahlung der Arbeitnehmerbeteiligung

Die gesetzliche Arbeitnehmerbeteiligung („participation“) und die auf freiwilliger Basis, aber nach ähnlichen Kriterien errechnete Prämie („intéressement“), werden nach Gewährung zunächst in einem Spezialfonds eingezahlt und grundsätzlich frühestens nach fünf Jahren dem Arbeitnehmer auf Wunsch ausgezahlt. Der Zufluss erfolgt dann aber einkommensteuerfrei. In der Vergangenheit erlaubte der Staat bereits mehrmals eine vorzeitige – also vor Ablauf der fünf Jahre – Auszahlung aus den angesparten Arbeitnehmerfonds. Die damit anvisierte Konsumankurbelung wurde aber tatsächlich nur begrenzt erreicht.

Frankreich befindet sich in der Rezession. Ein wesentlicher Wachstumsfaktor, der Privatkonsum, ist erstmalig rückläufig. Deshalb soll die obige Maßnahme wiederholt werden.

Während einer Periode von sechs Monaten ist es den Arbeitnehmern, die über entsprechende Ersparnisse verfügen, gestattet, sich bis maximal 20.000 € ausschütten zu lassen. Genutzt werden können alle Ansprüche auf Gewinnbeteiligung, die tatsächlich vor dem 1. Januar 2013 dem Arbeitnehmer zugerechnet wurden. Für die Beträge aus dem „intéressement“ gilt dies in gleicher Weise.

Haben Sie Fragen zu unseren aktuellen News?

Gern unterstützen wir Sie mit Ihrem Unternehmen in Frankreich  

Unser COFFRA-Team steht Ihnen gern zur Verfügung.