Schlagwort Archiv: Immobilien

0

Die neue Immobilienvermögensteuer („IFI“) wurde erfolgreich eingeführt.

Steuererwartungen für 2019 nochmals angehoben Die „IFI“, die teilweise die alte Vermögensteuer („ISF“) ersetzt und nur noch den privaten Immobilienbesitz besteuert, erbrachte für das erste Jahr 2018 ein sehr beachtliches Ergebnis. Das ursprünglich anvisierte Steueraufkommen von 850 Mio. € wurde durch den effektiv vereinnahmten Betrag von 1,2 Mrd. € weit überschritten. Die von der Finanzverwaltung hierzu gegebenen Erklärungen sind u.a. hier Weiterlesen...
0

Buchgewinnbesteuerung der Zweitwohnung

Regeln ab 1. September 2013 Die Besteuerung von Buchgewinnen auf Immobilien – die Veräußerung der Hauptwohnsitzimmobilie ist weiterhin steuerfrei – hat sich in den letzten Jahren mehrmals geändert und viel Unruhe bei den Eigentümern verursacht. Nunmehr soll es – nach Einführung der neuen Regeln – für die nächste Zeit dabei bleiben. Grundsätzlich werden die Buchgewinne von persönlich gehaltenen Immobilien mit hier Weiterlesen...
0

Die Besteuerung von ausländischem Immobilienbesitz in Frankreich

Eine kurze Bestandsaufnahme Die beinahe schon konfiskatorischen Steuermaßnahmen der Regierung Hollande haben auch vor dem ausländischen Immobilienbesitz nicht haltgemacht. So werden nunmehr die bei der Veräußerung von Immobilien realisierten Buchgewinne außer der normalen Besteuerung (19%) auch den Sozialsteuern („CSG“ / „CRDS“) unterworfen. Damit ergibt sich eine Gesamtbelastung von 34,5%. Für die ab 1. Januar 2013 erzielten Buchgewinne über 50.000 € hier Weiterlesen...
0

Übertragung von französischen Immobilien

Die Übertragung einer französischen Immobilie unterliegt der französischen Grunderwerbsteuer. Diese Besteuerung tritt ebenfalls auch bei der Übertragung einer französischen Gesellschaft, deren Vermögen sich überwiegend aus französischen Immobilien zusammensetzt, ein. ...