Schlagwort Archiv: Annullierung Vertrag

0

Verschweigen von wesentlichen Informationen beim Verkauf eines Unternehmens

Recht auf Annullierung des Vertrages Ein Käufer erwarb Aktien einer Gesellschaft. Der Verkäufer verschwieg bei den Verkaufsverhandlungen, dass die Gesellschaft wirtschaftlich von einer Werbeagentur abhängig war. Des Weiteren informierte er den Käufer nicht darüber, dass seine Lebensgefährtin die Agentur leitete und über alle Vollmachten verfügte, die Aufträge von Kunden der Agentur der Gesellschaft zu übertragen.  Der Käufer beantragte die Annullierung hier Weiterlesen...
0

Verstoß gegen Regeln der Deontologie eines Berufsstandes

Nichtigkeit des abgeschlossenen Vertrages Ein Osteopath beauftragte eine Werbeagentur, in einem lokalen Verzeichnis die Öffentlichkeit über seine Tätigkeit zu informieren. Nachdem er festgestellt hatte, dass die von ihm vorgesehene Bekanntmachung einen Verstoß gegen die deontologischen Regeln seines Berufsstandes darstellten, annullierte er den Vertrag mit der Werbeagentur. Die Agentur verweigerte die Aufhebung des Vertrages und verklagte den Osteopath auf Zahlung aus hier Weiterlesen...