Aktuelles

  1. Home
  2.  | 
  3. DiagnosticNews
  4.  | 
  5. Aktuell
  6.  | 26. Juli 2013 – Tax Freedom Day

Haben Sie Fragen zu unseren aktuellen News?

Gern unterstützen wir Sie mit Ihrem Unternehmen in Frankreich  

Unser COFFRA-Team steht Ihnen gern zur Verfügung.

Aktuelle News 

26. Juli 2013 – Tax Freedom Day

Aug 13, 2013 | Aktuell

Keine Verschlechterung gegenüber dem Vorjahr

Seit Jahren untersucht das Institut Molinari ab welchem Tag im Jahr ein französischer Arbeitnehmer im Durchschnitt ausreichend Geld verdient hat, um seine Steuern und Abgaben bezahlen zu können. Wie im Vorjahr fällt in 2013 dieser Tag wiederum genau auf den 26. Juli. Auf den ersten Blick etwas verwunderlich, wo doch allgemein die Steuerbelastung in Frankreich im vergangenen Jahr stark zunahm. Das Institut Molinari weist dazu darauf hin, dass die letzten Steuererhöhungen nur unwesentlich das durchschnittliche Arbeitnehmereinkommen betrafen und die angekündigte Mehrwertsteueranhebung erst das nächste Jahr belastet. Für 2014 würde sich dann aber der „Tax Freedom Day“ nach hinten verschieben.

Frankreich liegt im Ranking der Steuerbelastung weiterhin vor Belgien (8. August) auf dem zweitletzten Platz in Europa. In Deutschland kann ein durchschnittlicher Arbeitnehmer ab dem 13. Juli frei durchatmen, also auch nicht so viel früher als sein französischer Kollege. Im Vergleich hierzu sind die englischen Arbeitnehmer bereits zwei Monate früher (13. Mai) von ihrer Steuerlast befreit; ihre Steuerbelastungsquote liegt aber auch nur bei 36,35%, wogegen sie in Frankreich mittlerweile bei 56,6% angekommen ist.

Diese hohe Steuer- und Abgabenbelastung lässt sich konkret an folgendem Beispiel illustrieren: Ein französischer Arbeitgeber muss 230 € Mehrwert erzeugen, damit sein Arbeitnehmer effektiv 100 € in die Tasche bekommt.

Die Differenz von 130 € dient zur Zahlung der persönlichen Einkommensteuer, der Sozialabgaben und der MwSt. Das gleiche Beispiel führt in Deutschland dazu, dass der Arbeitgeber 210 € bezahlen muss; in Großbritannien sind es lediglich 157 €.

Haben Sie Fragen zu unseren aktuellen News?

Gern unterstützen wir Sie mit Ihrem Unternehmen in Frankreich  

Unser COFFRA-Team steht Ihnen gern zur Verfügung.