Diskriminierende Maßnahme Um den Absentismus in seinem Betrieb zu reduzieren, führte ein Unternehmen folgende Maßnahme ein: Jeder abwesende Mitarbeiter wurde nach Rückkehr an den Arbeitsplatz zu einem Gespräch vorgeladen. Dabei wurden ihm die Folgen der Arbeitsunterbrechung für das Unternehmen erläutert. Über den Inhalt des Gesprächs wurde ein Protokoll erstellt, das von dem betroffenen Arbeitnehmer zu unterzeichnen war. Diese Maßnahme stellt hier Weiterlesen...