Schlagwort Archiv: Mitarbeiter

0

Sanktionen bei Zahlungsüberschreitungen

Formalitäten und Konsequenzen Angabe der Zinshöhe und der Inkassopauschale Die Unternehmen müssen sowohl in ihren allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) als auch auf ihren Rechnungsformularen den Zinssatz für Zahlungsfristüberschreitungen und die Pauschalgebühr für Inkassokosten (pro Rechnungsbetrag), die gesetzlich auf 40 € festgelegt wurde, angeben. Der Zinssatz muss mindestens dem Dreifachen des gesetzlichen Zinssatzes (2013: 0,12%) entsprechen. Wenn kein Zinssatz angegeben wird, kommt hier Weiterlesen...
0

Klassifizierung der Arbeitnehmer

„Ranking“-Methode verboten Das „Ranking“ ist ein Bewertungsverfahren, das die Mitarbeiter je nach ihrem Leistungsgrad in verschiedene Kategorien einordnet. Das „Quotenranking“ schreibt dabei zwingend für jede Gruppe eine bestimmte Anzahl von Mitarbeitern vor. Zum Beispiel können nur maximal 20% der Arbeitnehmer in die Kategorie „leistungsstark“, weitere 20% in die Gruppe „durchschnittlich leistungsstark“ gelangen etc. In seinem Urteil vom 27. März 2013 hier Weiterlesen...