Schlagwort Archiv: Geldstrafe

0

Rechtliche Gleichstellung zwischen Mann und Frau im Unternehmen

Weitere Verpflichtungen Die bestehenden Bestimmungen, um die rechtliche Gleichstellung sowie Gleichbehandlung von Männern und Frauen im Unternehmen zu erreichen, wurden durch den Erlass vom 18. Dezember 2012 um weitere Verpflichtungen erweitert. Wie bereits berichtet sind Unternehmen mit mindestens 50 Arbeitnehmern zum Abschluss einer entsprechenden Kollektivvereinbarung verpflichtet. Soweit eine solche Vereinbarung noch nicht besteht, bedarf es zumindest der Erstellung eines Aktionsplans, hier Weiterlesen...
0

Sachlich unterschiedliche Ansprüche nicht aufrechnungsfähig

Grundsatzurteil des Kassationshofes Gegenseitige Forderungen können nur aufgerechnet werden, soweit sie gleicher Art sind. Vertragliche Ansprüche sind nicht mit Schadensersatzansprüchen, die sich aus einer strafbaren Handlung ableiten, kompensierbar. Dies ergibt sich aus einer jüngeren Entscheidung des Kassationshofes, dem folgender Sachverhalt zu Grunde lag: Ein freier Versicherungsvertreter wurde wegen begangener Untreue gegenüber seinem Arbeitgeber zu einer Geldstrafe und zu einer Schadensersatzleistung hier Weiterlesen...